Suche

Wenn schon verlieren, dann am ehesten so!


Unsere U20-Mannschaft traf am FreitagAbend auf den EHV Dresden. Im Eisstadion im Sportpark Neukölln wollten die Jungs und Mädels die Erfahrungen des letzten Spieltages nutzen, um diesmal ein besseres Ergebnis zu erzielen. Das ist gelungen! Sie waren kämpferischer und haben den Überblick behalten. Am Ende des zweiten Drittels stand es sogar 3:3 und alle waren sehr zufrieden mit dem bis dahin Erreichten. Im letzten Drittel merkte man den bisherigen Einsatz und die Oberschenkel brannten. Die Beine wurden müder und so gelang es den Dresdnern im letzten das Spiel für sich zu entscheiden. Mit einem Spielstand von 3:8 musste man sich am Ende geschlagen geben. Aber die Lernkurve der letzten Wiche war so hroßartug, dass sich alle auf den nächsten Spieltag freuen. Alle sind heiß auf die nächste Begegnung!





Fass Berlin e.V.

Am Stichkanal 53A, 14167 Berlin

© 2019 Fass Berlin e.V.