Suche

U13: Trotz Kampf kein Sieg



Am heutigen Sonntag bestritt unsere U13 ihr viertes Heimspiel, aber das erste im Erika-Hess-Stadion in dieser Saison. Gegner war die Spielgemeinschaft Chemnitz / Leipzig. Nach 4 Siegen in Folge gingen die Jungs und Mädels mit sehr viel Selbstbewusstsein auf das Eis. Um Punkt 9:30 Uhr wurde der erste Bully gespielt. Nach erst 3 gespielten Minuten musste unsere #16 wegen Beinstellens für 2min. auf die Strafbank. Das erste Unterzahl überstanden wir ohne größere Probleme. Danach ging es auf Augenhöhe hin und her. Dann kam es vor unserem Tor beim Nachstochern gegen unseren Goalie zum Handgemenge unserer #96 und einem Spieler der SG Chemnitz / Leipzig. Dies hatte zur Folge, dass beide Spieler für 2 Minuten in die Kühlbox mussten. Beim 4 gegen 4 konnte die SG in der 12 Minute das erste Tor dieses Spieles erzielen. Nach dem 0:1 fand die SG immer mehr zu ihrem Spiel und konnte bis zur 18 Spielminute ihren Vorsprung auf 0:4 ausbauen. Kurz vor dem Ende des 1. Drittel konnte Ahmed dann endlich den ersten Treffer für Fass erzielen. Somit endete dieses 1:4.


Das 2. Drittel war hart umkämpft. Es gab einige Chancen auf beiden Seiten, aber die Goalies ließen kein Tor zu. In Minute 27 mussten unsere #15 und #9 auf der Strafbank Platznehmen und die SG hatte doppelte Überzahl. Diese nutzten sie, um auf 1:5 zu erhöhen. In Minute 35 gab es dann eine große Strafe, 5min. + Spieldauer für einen Spieler der SG wegen Stockchecks. Leider konnten wir, trotz vieler Chancen, die 5 Minuten Überzahl nicht nutzen. Somit endete das 2 Drittel mit 1:5.


Am Anfang des 3. Drittels konnte die SG ihren Vorsprung weiter auf 1:6 ausbauen. In Minute 46 und 50 konnten Mats und Quentin mit ihren Toren auf 3:6 verkürzen. Nun Schnupperten unseren Jungs und Mädels doch noch eine kleine Chance und warfen nochmal alles herein. Doch leider wurde alle Hoffnung durch einen Treffer der SG zum 3:7 zu Nichte gemacht. In der 55. Spielminute konnte Quentin zwar noch auf 4:7 verkürzen, aber alle weiteren Bemühungen scheiterten am Goalie der SG. So mit endete das Spiel mit 4:7 für die Spielgemeinschaft Chemnitz / Leipzig.


Am 10.11.19 empfangen wir die Spielgemeinschaft Halle / OSC im Paul Heyse Stadion.

Fass Berlin e.V.

Am Stichkanal 53A, 14167 Berlin

© 2019 Fass Berlin e.V.