Fass Berlin e.V.

Am Stichkanal 53A, 14167 Berlin

© 2019 Fass Berlin e.V. 

Search

    Doppelpack in der 7. Minute


    Heute empfangen unsere Jungs und Mädels der U13 im Paul Heyse Stadion die Spielgemeinschaft Halle / OSC Berlin. Nach der letzten Heimpleite gegen Chemnitz war Wiedergutmachung angesagt.


    Wir kamen gut in das Spiel, nach einigen guten Chancen, die der Gasttorhüter vereitelte, war es dann Mats #29 der in Minute 5 das erste Tor für Fass erzielen konnte. Das Tor gab der Mannschaft Selbstvertrauen und so schossen in der 7 Minute Oskar #26 und Ahmed #89 Treffer 2 und 3 für Fass. Danach ging es auf und ab mit Chancen auf beiden Seiten, bis Jozef #15 in der 16 Minute das 4:0 erzielte. Bei unserer ersten Überzahl in diesem Spiel schoss Ahmed #89 bereits nach 18 Sekunden sein 2. Tor des Tages und erhöhte auf 5:0. 5 Sekunden vor Ende des ersten Drittels waren unsere Kids mit Köpfen schon in der Drittelpause und so konnte die SG Halle / OSC dann ihr erstes Tor erzielen, somit endete das erste Drittel mit 5:1.


    Nach dem Anpfiff zum 2. Drittel ging es schnell und Oskar #26 konnte nach 23 Sekunden den 5 Tore Vorsprung mit seinem 2 Tor des Tages wieder herstellen. In Minute 23 schoss nun auch Mats #29 sein 2. Tor und erhöhte auf 7:1. Danach zogen unsere Kids viele Strafen und sie mussten insgesamt 8 Minuten der verbleibenden Zeit in diesem Drittel in Unterzahl spielen. Dabei nutzen die Gastgeber ihre Chance und konnten in Überzahl ihr 2. Tor erzielen, damit endete das 2 Drittel mit 7:2.



    Im letzten Drittel ging es hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, in Minute 45 erzielte Norwin #97 das 8:2 und in der 56 Minute konnten die Gäste noch ihr 3. Tor zum Endstand von 8:3 erzielen.


    Am 15.12. Empfangen wir den ECC Preussen Berlin zum letzten Heimspiel in diesem Jahr.